Alte bretter wandverkleidung

Alte bretter wandverkleidung

Wenn die Wand neu und ohne Wandbrett oder Gips ist, können Sie Blätter oder Bretter direkt an den Pfosten oder an 2 x 4 Blöcken befestigen, die zwischen den Pfosten genagelt sind. Sie bedecken die Wand nur ungefähr auf halber Höhe mit Ihrem gebeizten Holz und es ändert sich sofort, wie dieser Raum aussieht und sich anfühlt. Eine befleckte Holzwand auf halber Höhe in jedem Raum verleiht ihr mit Sicherheit ein einzigartiges Aussehen.

Wenn die Wände nicht lot- oder bodeneben sind, müssen Sie die Platte möglicherweise entsprechend beschriften. Dann färben Sie einige der Lamellen (oder alle, was auch immer Sie tun möchten) und hängen Sie sie an die Wand. Das Wichtigste ist, dass Sie eine großartig aussehende Wand für viel weniger bekommen, als Sie sich vorstellen, und dass die Ausführung sehr wenig Zeit in Anspruch nimmt.

Wenn Ihre Wände Vinyl oder dünnes Furnier haben. Das Abdecken Ihrer Wände mit Vertäfelungen aus Stockbrettern oder Stäbchen und Paneelen ist ganz einfach, wenn Sie sich mit einer Kappsäge auskennen. Die fertige Wand wird noch Rillen haben, aber sie werden viel weniger auffallen, und das Gesamtbild wird dramatisch verbessert. Eine der schnellsten Möglichkeiten, alte, beschädigte oder rissige Putzwände abzudecken, besteht darin, Trockenbauwände darüber aufzuhängen.

alte bretter wandverkleidung

Wenn es sich bei Ihrer Verkleidung um Massivholz handelt, das aus einzelnen Dielen mit Nut und Feder oder V-Nut besteht, sollten Sie nicht versuchen, die Rillen auszufüllen, da das Holz mit der Jahreszeit schrumpft und sich ausdehnt. Bis dahin waren Holzvertäfelungen für alle außer den reichsten Hausbesitzern zu teuer geworden. Dunkle Holzwandvertäfelungen hatten ihre Blütezeit und es ist mit Sicherheit vorbei!

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, mit Verkleidungen umzugehen. Schließlich wurde es für dekorativere Zwecke verwendet und wird heute vom Boden bis zur Decke oder als Verkleidung verwendet, die typischerweise das untere Drittel einer Wand bedeckt. In den Jahrzehnten um 1900 war es die Verkleidung der Wahl in Hinterzimmern wie der Küche und eine kostengünstige Möglichkeit, die Wände in saisonalen Cottages fertigzustellen.

Wenn die Verkleidung aus astigem Kiefernholz besteht, verwenden Sie unbedingt eine Grundierung auf Fleckensperr-, Öl- oder Schellackbasis, um ein Ausbluten des Harzes im Holz durch die Farbe zu verhindern. Wenn Sie auch Wandverkleidungen haben und das Aussehen nicht mögen, haben Sie keine Angst! Das Aktualisieren von Wandverkleidungen kann schwierig sein. Ob Sie die Rillen ausfüllen können, hängt davon ab, ob es sich bei Ihrer Verkleidung um Massivholz oder Sperrholz handelt. Unsere Scheunenholz-Wandverkleidung besteht aus 6 und 8 Kiefern, die in unserer eigenen Mühle gesägt und im Ofen getrocknet werden.

Wenn die Verkleidung nur auf einer Höhe angebracht wurde, handelte es sich ausnahmslos um die Kaminwand, an der die Verkleidung als verlängerte Einfassung diente und ein praktischer Ort war, um Nischen oder flache Schränke zu verbergen. Unsere unfertige Verkleidung hat eine Deckschicht aus Echtholzfurnier, die bereit ist, Ihre Farbe oder Beizung zu akzeptieren. Erhöhte Vertäfelungen waren in Eingangsfoyers, Treppenhäusern und Empfangsräumen wie in Salons beliebt. Nachbearbeiten Massivholzplatten können wie Holzmöbel nachbearbeitet, gebeizt und lackiert werden.

Wenn Sie keine Verkleidung haben, können Sie in der Regel davon ausgehen, dass zwischen den Bolzen ein Abstand von 30 cm besteht. Es ist jedoch empfehlenswert, einen Bolzen zu finden, in beide Richtungen zu messen und dann zu testen, wo sich der nächste befindet. Eine ist, einfach die Verkleidung zu streichen. Unsere Scheunenbrettverkleidung ist sauber, ordentlich und einsatzbereit! Die Scheunenbrettverkleidung durchläuft dann ein spezielles Verfahren, das dem neuen Holz ein altes Aussehen mit viel Textur und Charakter verleiht. Unsere Scheunenbretter machen jeden Raum gemütlich, warm und lustig!

Das Abdecken der Verkleidung führt dazu, dass die Wand dicker wird, so dass einige der Leisten abgeschnitten werden müssen und die Verkleidungen um Türen und Fenster müssen möglicherweise angepasst werden, um eventuelle Lücken zu schließen. Board-and-Batten-Verkleidung ist relativ einfach zu installieren. Vor 35 Jahren war Holzvertäfelung ein sehr beliebtes Produkt für die Innenausstattung von Wohnräumen. Einige Laminat-Holzvertäfelungen können geschliffen und gebeizt werden, um ihr Aussehen zu ändern, aber der Fleck dringt nicht immer gleichmäßig ein. Bis dahin waren maßgefertigte Holzvertäfelungen für alle außer den wohlhabendsten Hausbesitzern zu teuer geworden, sodass andere Materialien verwendet wurden, um den Dado oder die Täfelung herzustellen.

Bretter sind in Breiten zwischen 3 und 10 Zoll erhältlich und können entweder quadratische, Nut-Feder- oder Schiffchenkanten haben. Sie können tatsächlich Boards verwenden, die Sie aus anderen Projekten übrig haben. Jedes Brett war bis zur Taille hoch geschnitten und fand bald seinen Platz. Die aus altem Kiefernholz geschnittenen Bretter wiesen atemberaubende Körnungsmuster auf, die vor Generationen unbeachtet geblieben waren, als sie im Dunkeln verlegt wurden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top